Geschichten, von Leuten, die niemand hört: Muhammad Zoabi

Muhammad Zoabi ist ein muslimischer Israeli aus Nazareth. In diesem Video erzählt er über seine Erfahrungen in israelischen Schulen und das Zusammenleben von Muslimen, Christen und Juden.

3 Gedanken zu “Geschichten, von Leuten, die niemand hört: Muhammad Zoabi

    1. Ich hoffe es sind Traenen des Geruehrt-seins ?! Was allerdings an der Geschichte traurig ist, ist, dass Muhammad und seine Mutter Sarah von der Fanilie ausgestossen wurden, weil sie es wagen sich oeffentlich fuer Israek auszusprechen. Wenige trauen sich das zu tun, genau aus diesem Grund.

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, natürlich des Ger¨ührt-seins 🙂 Eigentlich haben manche jungen Leute die Antworten die so viele Probleme lösen könnten ohne Angst und Blutvergiessen… Und dann werden sie ausgestossen… Das ist eine Tür die sich schliesst, eine bittere ‚Realitätserfahrung‘ und wirklich sehr traurig…

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s