Geschichten von Leuten, die niemand hört: Schlaflos und sprachlos

Orit Zadikovich erzählt von der Nacht vom 8.-9. August, wobei es ihr schwer fällt sich zusammenzureissen. Sie spricht Vielen aus dem Herzen, vor allem Müttern.

 

„Es war eine schreckliche Nacht!

Wir hatten sechs Alarme…

…und sehr viel lauten Lärm…

…und jetzt…. sorry…..

Pause

…wir hatten Nachricht erhalten….

Pause

…niemand wurde verletzt, aber….

Pause

…es war furchterrregend.

Und dann erhielten wir Anweisung, nicht nach draußen zu gehen,

…alles ist geschlossen,

die Kinder sind nicht bei mir, weil sie bei ihrem Vater sind. Wir sind nicht zusammen, wir sind geschieden,

…und ich bin allein und es war eine fürchterliche Nacht!

Pause

Am Meisten Angst habe ich davor, dass es wieder Krieg gibt,

…weil mein Sohn in der Armee ist,

…und ich will nicht, dass er da rein geht – rein, nach Gaza….“

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-

Am nächsten Morgen bahauptete die Hamas man wäre zu einer Einigung über eine Waffenruhe gekommen.

Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten weiter Feuer-Drachen, Ballons mit Sprengkörpern uws. nach Israel zu schicken.

Es brennt weiter. Nichts ändert sich.

Am Abend randalierten einige Tausende an der Grenze, warfen Mollotov Coktails, schleuderten Steine und nutzten alle anderen bekannten Kampfmittel.

Die Waffen lässt die Hamas nicht ruhen. Sie haben nur vorübergehend den Raketenbeschuß eingestellt. Bis zum nächste Mal, wenn die Hamas wieder genügend aufgerüstet hat um eine Nacht lang mit Raketen zu ballern. Dann wird Orit und und alle im Süden Israels lebenden wieder eine schlaflose Nacht voll Schrecken verbringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s