Wo ich beim Kleiderkauf von Erinnerung ergriffen wurde

Verträumt wandle ich zwischen den Kleiderständern umher. Die verschiedenen Stoffe der Blusen und Schals streifen mir sanft über meine Schultern und mit den bloßen Händen erwidere ich  zögernd ihre neugierigen Berührungen. Ich darf hier nicht alles anfassen. Diese Sachen gehören mir nicht. Und was einem nicht gehört darf man nicht ohne zu fragen anfassen. Außerdem könnten die edlen Kleider in dieser Boutique schmutzig oder kraus werden vom vielen Anfassen.

Weiterlesen Wo ich beim Kleiderkauf von Erinnerung ergriffen wurde

Advertisements